NRW

Röttgermann würde auf „Spiele mit Zuschauern“ wetten

Fußball

Mittwoch, 17. März 2021 - 15:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Düsseldorf. Fortuna Düsseldorfs Clubchef Thomas Röttgermann sieht gute Chancen für eine Rückkehr der Zuschauer in die Fußball-Stadien noch in dieser Spielzeit. „Ich persönlich würde schon wetten, dass wir in dieser Saison noch Spiele mit Zuschauern erleben werden“, sagte Röttgermann dem „Express“ trotz aktuell steigender Corona-Infektionszahlen.

Thomas Röttgermann, Clubchef von Fortuna Düsseldorf. Foto: Federico Gambarini/dpa/Archivbild

„Wenn man nicht komplett pessimistisch ist, muss man davon ausgehen, dass die Mixtur aus Impfung, mehr Testmöglichkeiten und einer verbesserten Nachverfolgung immer mehr Freiräume erlauben wird. Und die werden sich natürlich auch ganz früh auf den Fußball auswirken“, befand der Vorstandsvorsitzende des Fußball-Zweitligisten aus Düsseldorf.

„Ich bin überzeugt: Zuschauer zuzulassen, wäre ein wichtiger und sehr symbolischer Schritt in die Freiheit. Es würde bei den Menschen ein positives Gefühl erzeugen und die teils bedrückende Stimmung etwas lösen“, sagte Röttgermann weiter. Eine „Sonderrolle“ dürfe der Fußball indes nicht einnehmen, mahnte der 60-Jährige.

© dpa-infocom, dpa:210317-99-861440/2

Ihr Kommentar zum Thema

Röttgermann würde auf „Spiele mit Zuschauern“ wetten

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha