Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Rollstuhlfahrer von Auto angefahren und schwer verletzt

Unfälle

Freitag, 20. Juli 2018 - 07:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Uedem.

Anzeige

Ein Rollstuhlfahrer ist in Uedem (Kreis Kleve) von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der 50-Jährige wollte mit seinem elektrischen Rollstuhl auf dem Fahrradweg eine Kreuzung überqueren, teilte die Polizei am Freitag mit. Dabei wurde er aus bislang ungeklärter Ursache von einem 40-jährigen Autofahrer erfasst. Der 50-Jährige kam nach dem Zusammenstoß am Donnerstagabend mit schweren Verletzungen in eine Spezialklinik. Der Autofahrer blieb unverletzt. Die genaue Ursache des Unfalls war zunächst unklar.

Ihr Kommentar zum Thema

Rollstuhlfahrer von Auto angefahren und schwer verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige