NRW

Rose verkündet nach Gladbach-Sieg Saison-Aus für Thuram

Fußball

Dienstag, 16. Juni 2020 - 21:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Mönchengladbach.

Mönchengladbachs Marcus Thuram wird beim Spiel gegen Bayern München verarztet. Foto: Matthias Balk/dpa

Borussia Mönchengladbach muss im Endspurt um die Champions-League-Qualifikation ohne Stürmer Marcus Thuram auskommen. Auch Top-Scorer Alassane Plea wird höchstens noch im letzten Saisonspiel gegen Hertha BSC am 27. Juni zum Einsatz kommen. „Bei Marcus keine Chance. Die Saison ist gelaufen. Da reden wir langsam auch über eine OP“, sagte Borussen-Coach Marco Rose am Dienstag nach dem 3:0 (2:0) gegen den VfL Wolfsburg. In Thuram und Plea hatten den Gladbachern bereits am Dienstag die besten Scorer verletzt gefehlt. Vor dem Spiel hatte Rose noch den Eindruck vermittelt, dass beide in dieser Saison noch einmal spielen könnten.

Ihr Kommentar zum Thema

Rose verkündet nach Gladbach-Sieg Saison-Aus für Thuram

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha