Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Rote Karte für Gladbachs Sportdirektor Eberl

Fußball

Freitag, 5. Juni 2020 - 22:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Freiburg.

Gladbachs Sportdirektor Max Eberl. Foto: Marius Becker/dpa/Archivbild

Sportdirektor Max Eberl von Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat beim Auswärtsauftritt beim SC Freiburg die Rote Karte gesehen. Wegen Meckerns wurde Eberl gut 20 Minuten vor dem Ende vom Schiedsrichter von der Ersatzbank weggeschickt. Zuvor hatte Gladbachs Stürmer Alassane Plea von Referee Markus Schmidt nach einem Foul die Gelb-Rote-Karte gesehen (68. Minute). Gastgeber SC Freiburg führte zu dem Zeitpunkt mit 1:0. In der ersten Halbzeit war der Franzose Plea wegen Ballwegschlagens verwarnt worden.

Ihr Kommentar zum Thema

Rote Karte für Gladbachs Sportdirektor Eberl

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha