NRW

Ruderboot gekentert: Drei Ruderer aus Rhein gerettet

Unfälle

Donnerstag, 1. Februar 2018 - 16:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Beim Kentern eines Ruderboots sind in Düsseldorf drei Ruderer in den eiskalten Rhein gestürzt. Noch bevor ein Großaufgebot an Rettungskräften am Unfallort eintraf, hätten andere Ruderer ihre Sportkameraden aus dem Wasser gerettet, berichtete ein Feuerwehrsprecher am Donnerstag.

Ein Fahrzeug der Feuerwehr. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv

Dennoch seien die drei Sportler - zwei Männer und eine Frau - bereits stark unterkühlt gewesen. Sie wurden sofort mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Die Feuerwehr war mit starken Einheiten samt Feuerlöschboot angerückt, unterstützt von der Wasserrettung des Deutschen Roten Kreuzes und einem Hubschrauber der Polizei.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.