Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Rückruf: Verdacht auf Kunststoffteilchen in Pizzaschnecken

Gesundheit

Freitag, 17. April 2020 - 17:40 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Lippstadt.

Die Firma Dermaris GmbH aus Lippstadt hat eine Charge ihrer „Pizzaschnecken Salame 270g“ zurückgerufen. In dem Produkt mit der mit der Chargennummer 3022004 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 07.05.2020 könnten kleine weiße Kunststoffteile enthalten sein, erklärte das Unternehmen am Freitag auf der Internetseite Lebensmittelwarnung.de. Kunden, die das Produkt gekauft hätten, würden gebeten, es nicht weiter zu verwenden und in die Läden zurückzubringen. Der Kaufpreis werde erstattet. Betroffene Bundesländer seien Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Bremen, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen.

Ihr Kommentar zum Thema

Rückruf: Verdacht auf Kunststoffteilchen in Pizzaschnecken

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha