Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Rund 31 700 bestätigte Coronavirus-Infektionen und 1096 Tote

Gesundheit

Sonntag, 26. April 2020 - 13:50 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf.

Eine undatierte elektronenmikroskopische Aufnahme des Coronavirus (SARS-CoV-2). Foto: NIAID-RML/AP/dpa/Archivbild

Die Zahl der Coronavirus-Infizierten in Nordrhein-Westfalen ist am Sonntag leicht auf 31 657 gestiegen. Das sind 197 bestätigte Fälle mehr als am Vortag, wie aus den Zahlen des Landeszentrums für Gesundheit (LZG) hervorgeht. Die Zahl der Corona-Toten erhöhte sich um 12 auf 1096. Gleichzeitig galten 21 583 Patienten als genesen - ein Anstieg um 1171 innerhalb von 24 Stunden. Die Zahlen, die über die offiziellen Meldewege übermittelt werden, steigen am Wochenende meist etwas langsamer als an Werktagen. Von den insgesamt 7934 Intensivbetten in NRW waren am Sonntag nach Ministeriumsangaben 2876 unbelegt.

Ihr Kommentar zum Thema

Rund 31 700 bestätigte Coronavirus-Infektionen und 1096 Tote

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha