Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

S-Bahn rammt Auto auf Übergang: Glück im Unglück für Fahrer

Unfälle

Freitag, 8. Dezember 2017 - 10:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Essen.

Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/Archiv

Großes Glück hatte ein Autofahrer am Freitagmorgen bei einem Zusammenstoß mit einer S-Bahn in Essen. Sein Wagen wurde nach Polizeiangaben an einem Bahnübergang im Stadtteil Kupferdreh von der S9 erfasst und schwer beschädigt. Der 59 Jahre alte Fahrer kam leicht verletzt ins Krankenhaus und wurde ambulant behandelt. Der Zugführer erlitt demnach einen Schock. Warum es zu der Kollision kam, war zunächst unklar. Der Zugverkehr auf der Strecke zwischen Essen und Velbert musste zeitweise unterbrochen werden.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.