NRW

SC Paderborn vermeldet zwei Zugänge aus den USA

Fußball

Samstag, 5. Januar 2019 - 13:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Paderborn. Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat für die Fortsetzung der Saison zwei Offensivspieler aus den USA verpflichtet. Der 25 Jahre alte Khiry Shelton kommt von Sporting Kansas City aus der Major League Soccer und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021, teilte der Aufsteiger am Samstag vor dem Trainingsauftakt mit. Der aus Liberia stammende Mohammed Kamara (21) spielte zuletzt für die University of California in Los Angeles und erhält einen Vertrag bis 2020.

Paderborn belegt nach den ersten 18 Spielen auch dank der zweitbesten Offensive der Liga einen sehr guten siebten Tabellenplatz und hat sechs Zähler Rückstand auf Relegationsrang drei. Im ersten Liga-Spiel des neuen Jahres tritt Paderborn am 30. Januar bei Jahn Regensburg an.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.