Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

SC Paderborn auf Spielersuche

Fußball

Donnerstag, 28. November 2019 - 11:59 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Paderborn. Geschäftsführer Martin Przondziono vom Bundesliga-Schlusslicht SC Paderborn hat Neuzugänge in der Winterpause in Aussicht gestellt. „Wir schauen uns für alle Positionen um, vor allem unter dem Aspekt der Qualität in der Breite“, sagte der frühere Fußball-Profi im Interview des „Kicker“ (Donnerstag).

Martin Przondziono, Sport-Geschäftsführer des SC Paderborn, betritt das Stadion. Foto: David Inderlied/dpa/Archivbild

Allerdings werde der Bundesliga-Aufsteiger in der ab dem 1. Januar 2020 beginnenden Transferperiode laut Przondziono „sicher nicht irgendwelche Topspieler einkaufen“. „Weil wir niemals so viele finanzielle Mittel aufbringen werden wie manche Konkurrenten“, erklärte der 50-Jährige.

Auch wenn der Club bislang mit nur einem Saisonsieg und fünf Punkten nach zwölf Spieltagen auf Rang 18 steht, sieht Przondziono zuversichtlich nach vorn. „Die Tabellensituation ist für uns im Moment nicht befriedigend, aber auch nicht hoffnungslos“, erklärte der Geschäftsführer. Vor allem die Leistung beim 3:3 am vergangenen Freitag bei Borussia Dortmund mache ihm Mut, dass der Verein „zur Winterpause zumindest auf Schlagdistanz zu anderen Clubs“ stehe.

Ihr Kommentar zum Thema

SC Paderborn auf Spielersuche

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha