NRW

SGE setzt auf Piräus-Startelf - Wechsel in Bochums Offensive

Fußball

Sonntag, 24. Oktober 2021 - 19:26 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bochum. Eintracht Frankfurts Trainer Oliver Glasner setzt im Auswärtsspiel der Fußball-Bundesliga beim VfL Bochum auf die Anfangsformation, die drei Tage zuvor im Europapokal erfolgreich war. Für das Gastspiel am Sonntagabend beim Aufsteiger schickt Glasner die gleiche Startelf auf den Platz, die am Donnerstag einen 3:1-Sieg in der Europa League gegen Olympiakos Piräus feierte. „Unverändert aufgestellt, unverändert motiviert!“, teilte der Club dazu via Twitter mit. Beim Gegner Bochum stellt Coach Thomas Reis in der Offensive um: Anstelle von Gerrit Holtmann und Milos Pantovic spielen Danny Blum und Takuma Asano von Beginn an auf den Außenbahnen.

Frankfurts Cheftrainer Oliver Glasner (r) und Spieler Djibril Sow. Foto: Arne Dedert/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:211024-99-720059/2

Ihr Kommentar zum Thema

SGE setzt auf Piräus-Startelf - Wechsel in Bochums Offensive

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha