NRW

SMS Group übernimmt Hochofenbauer Wurth komplett

Stahl

Mittwoch, 21. April 2021 - 16:03 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Der Düsseldorf Anlagenbauer SMS Group wird alleiniger Eigentümer des Luxemburger Hochofenbauers Paul Wurth. Nachdem das Familienunternehmen 2012 mit knapp 60 Prozent bei Wurth eingestiegen war, übernimmt es jetzt die restlichen Anteile, die bisher der luxemburgische Staat direkt und indirekt gehalten hat. Das teilte SMS am Mittwoch mit.

SMS und Wurth könnten künftig alle Technologien zur Senkung der CO2-Emissionen bei der Stahlproduktion aus einer Hand anbieten. Der Umbruch in der Stahlindustrie hin zur klimaneutralen Produktion sei der richtige Zeitpunkt, um die Kompetenzen vom Wurth und SMS zusammenzubringen, sagte SMS-Aufsichtsratschef Edwin Eichler.

SMS ist eine Gruppe von mehreren Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Stahl- und Nichteisen-Metallindustrie. Die Gruppe hat rund 14 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und zuletzt einen Jahresumsatz von gut 2,9 Milliarden Euro erwirtschaftet.

© dpa-infocom, dpa:210421-99-295888/2

Ihr Kommentar zum Thema

SMS Group übernimmt Hochofenbauer Wurth komplett

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha