NRW

SNP: Konzernchef Schneider-Neureither verstorben

Wirtschaft

Montag, 2. November 2020 - 14:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Heidelberg.

Trauerfall beim Softwareanbieter und IT-Berater SNP Schneider-Neureither & Partner: Der Konzernchef und Unternehmensgründer Andreas Schneider-Neureither ist in der Nacht auf den 2. November im Alter von 56 Jahren verstorben, wie das Unternehmen am Montag in Heidelberg mitteilte. Der Manager hinterlässt den Angaben zufolge seine Ehefrau und vier Kinder.

Ihr Kommentar zum Thema

SNP: Konzernchef Schneider-Neureither verstorben

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha