NRW

SPD-Wahlplakate mit Z-Symbol beschmiert

Wahlen

Donnerstag, 14. April 2022 - 15:44 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Warendorf. Unbekannte haben im Kreis Warendorf Wahlplakate der SPD mit dem Z-Symbol beschmiert, das als Zeichen der Zustimmung zum russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine gilt. Der Staatsschutz ermittelt, wie ein Sprecher der nordrhein-westfälischen SPD am Donnerstag mitteilte. Innenminister Herbert Reul (CDU) hatte angekündigt, dass die Polizei gegen die Verwendung des Zeichens einschreiten werde. Nach Angaben des Innenministeriums wurden dazu zwischen 24. Februar und 28. März 22 Ermittlungsvorgänge erfasst. Die Landtagswahl ist am 15. Mai. Der russische Angriffskrieg in der Ukraine dauert schon seit sieben Wochen.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:220414-99-920683/2

Ihr Kommentar zum Thema

SPD-Wahlplakate mit Z-Symbol beschmiert

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha