NRW

SSC Palmberg Schwerin besiegt Aachen in vier Sätzen

Volleyball

Samstag, 23. Januar 2021 - 19:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lmv Schwerin. Die Volleyball-Frauen vom SSC Palmberg Schwerin haben nach zwei klaren Niederlagen in der Bundesliga wieder einen Erfolg gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Felix Koslowski setzte sich am Samstag in einer umkämpften Partie nach knapp zwei Stunden mit 3:1 (26:24, 25:23, 24:26, 25:15) gegen die Ladies in Black Aachen durch. Damit wahrte der SSC seine Chance auf einen der ersten drei Ränge in der Hauptrunde.

Eine Volleyballerin in Aktion. Foto: Laurent Dubrule/epa/dpa/Symbolbild

Im ersten Durchgang hatten sich die Schwerinerinnen eine 11:6-Führung erspielt, gerieten dann aber mit 11:13 in Rückstand und mussten sogar einen Satzball abwehren. Auch in dem über weite Strecken ausgeglichenen zweiten Durchgang behielt der SSC die Oberhand. In dem verlorenen dritten Satz hatten die Mecklenburgerinnen mit 5:11 zurückgelegen, holten auf und vergaben schließlich einen Matchball. Im letzten Spielabschnitt ließen die Gastgeberinnen keinen Zweifel an ihrem zweiten Heimsieg in diesem Jahr aufkommen.

© dpa-infocom, dpa:210123-99-143760/2

Ihr Kommentar zum Thema

SSC Palmberg Schwerin besiegt Aachen in vier Sätzen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha