NRW

Saarbrücken erobert Tabellenspitze: 3:2 in Duisburg

Fußball

Mittwoch, 4. November 2020 - 21:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Duisburg. Fußball-Drittligist 1. FC Saarbrücken hat die Tabellenspitze erobert. Mit dem 3:2 (1:0) beim MSV Duisburg zog das Team von Trainer Lukas Kwasniok am bisherigen Ligaprimus Hansa Rostock vorbei. In der leeren Schauinsland-Reisen-Arena sorgten Nicklas Shipnoski (38. Minute), Marin Sverko (67.) und Tobias Jänicke (90.+3) am Mittwoch im Nachholspiel des 4. Spieltages für den Last-Minute-Sieg des Aufsteigers.

Damit kehrten die Gäste nach zuletzt zwei knappen Niederlagen gegen Verl (1:2) und Uerdingen (0:1) in die Erfolgsspur zurück. Dagegen wird beim MSV die Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit trotz der beiden Treffer von Arnold Budimbu (76.) und Vincent Vermeij (78.) immer größer. Nach der bereits dritten Saisonniederlage rangiert der ehemalige Bundesligist auf Platz 16.

Ihr Kommentar zum Thema

Saarbrücken erobert Tabellenspitze: 3:2 in Duisburg

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha