NRW

Sachsen Zwickau verpflichtet Bayer-Torhüterin Nele Kurzke

Handball

Donnerstag, 20. Mai 2021 - 13:24 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Zwickau. Torhüterin Nele Kurzke kehrt zum BSV Sachsen Zwickau zurück. Wie der Aufsteiger in die Handball-Bundesliga am Donnerstag auf Facebook mitteilte, wechselt die 30-Jährige von Bayer Leverkusen zum BSV. Sie unterschrieb einen Einjahresvertrag. Kurzke spielte bereits zwischen 2012 und 2015 in Zwickau, ehe sie über die Stationen HC Leipzig und HC Rödertal 2018 nach Leverkusen ging.

„Ich habe den BSV immer in guter Erinnerung behalten und freue mich auf die erneute Zusammenarbeit mit Norman Rentsch und Dietmar Schmidt“, sagte Kurzke. Cheftrainer und Sportdirektor Rentsch freut sich über die Verpflichtung der gebürtigen Leipzigerin und erklärte: „Nele hat eine tolle Entwicklung genommen, über ihre Stationen ist sie bis zur Nationalspielerin gereift. Mit ihrem Erfahrungsschatz aus internationalen und nationalen Wettbewerben können wir als Team alle profitieren.“

© dpa-infocom, dpa:210520-99-675260/3

Ihr Kommentar zum Thema

Sachsen Zwickau verpflichtet Bayer-Torhüterin Nele Kurzke

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha