NRW

Saison-Aus für Modeste: Operation wegen Schambeinentzündung

Fußball

Mittwoch, 21. April 2021 - 22:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Anthony Modeste muss die Fußball-Saison wegen einer Operation vorzeitig beenden. Der 33 Jahre alte Stürmer, der bis Saisonende vom Bundesligisten 1. FC Köln an den französischen Erstligisten AS St. Etienne ausgeliehen ist, laboriert an einer Schambeinentzündung, die nun eines Eingriffes bedarf. Das teilte St. Etienne am Mittwoch mit. Beim abstiegsbedrohten Traditionsverein konnte sich Modeste auch nicht durchsetzen. In Köln hat Modeste noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023.

Eine Reihe von Fußbällen auf dem Rasen. Foto: Jan Woitas/zb/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210421-99-301084/2

Ihr Kommentar zum Thema

Saison-Aus für Modeste: Operation wegen Schambeinentzündung

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha