NRW

Sauerland-Tourismus: Karnevalsmuffel diesmal unter sich

Tourismus

Mittwoch, 7. Februar 2018 - 05:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Winterberg/Monschau. Karnevalsmuffel müssen sich im Sauerland weniger als sonst Hotels und Skipisten mit den Niederländern teilen: Die Frühjahrsferien beginnen bei den Nachbarn erst nach Karneval, wie die Sprecherin der Wintersportarena, Susanne Schulten, sagte. Niemand müsse befürchten, dass es über Karneval zu voll in der Region werde. Auch wenn die Niederländer erst später kommen, seien die Unterkünfte über Karneval gut gebucht, teilte der Verein Sauerland-Tourismus nach einer Stichprobe mit. In den elf abgefragten Orten seien die Anbieter von Unterkünften zufrieden mit den Reservierungen.

Wintersportler fahren mit einem Lift. Foto: Marius Becker/Archiv

Zufrieden sind die Betriebe auch in der Eifel mit der Buchungslage. Spontanentschlossene würden aber immer noch eine Unterkunft finden, hieß es in Hellenthal.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.