NRW

Schalke: Marc Siekmann wird Leiter Sportkommunikation

Fußball

Montag, 25. Mai 2020 - 16:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Gelsenkirchen.

Der ehemalige „Bild“-Zeitungsreporter Marc Siekmann wird neuer Leiter Sportkommunikation beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 und damit Nachfolger von Thomas Spiegel, vom dem sich der Club vor einigen Wochen getrennt hatte. Das teilte der Revierclub am Montag mit. Der erst 27 Jahre alte Siekmann, der Schalke knapp viereinhalb Jahre lang als Sportreporter der „Bild“ begleitete, tritt seine Stelle in Gelsenkirchen am 1. Juli an. „Unser gemeinsames Ziel ist es, Schalkes Kommunikation proaktiv und mutig zu gestalten“, wird Siekmann in der Clubmitteilung zitiert.

Ihr Kommentar zum Thema

Schalke: Marc Siekmann wird Leiter Sportkommunikation

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha