NRW

Schalke-Trainer Tedesco muss 5000 Euro Geldstrafe zahlen

Fußball

Mittwoch, 24. Januar 2018 - 17:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main.

Schalkes Trainer Domenico Tedesco muss eine Geldstrafe zahlen. Foto: Bernd Thissen/Archiv

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat Schalke-Cheftrainer Domenico Tedesco wegen unsportlichen Verhaltens mit einer Geldstrafe von 5000 Euro belegt. Wie der DFB mitteilte, hatte er sich während des Bundesligaspiels bei Eintracht Frankfurt am 16. Dezember mehrmals unsportlich gegenüber dem Schiedsrichterteam um Robert Kampka verhalten und war gegen Ende der Partie aus dem Innenraum verwiesen worden. Der Trainer hat dem Urteil zugestimmt, das Urteil ist damit rechtskräftig.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.