NRW

Schalke auch gegen Frankfurt ohne Abwehrspieler Nastasic

Fußball

Freitag, 13. Dezember 2019 - 16:58 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Gelsenkirchen. Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 muss auch gegen Eintracht Frankfurt am Sonntag (18.00 Uhr/Sky) auf Abwehrspieler Matija Nastasić verzichten. Der serbische Innenverteidiger war in dieser Saison immer mal wieder ausgefallen. „Für das Wochenende wird sicher nichts werden“, sagte Trainer David Wagner, hegt aber offenbar noch Hoffnung auf einen Einsatz in den beiden verbleibenden Spielen des Jahres. „Es ist weiterhin die gleiche Verletzung, eine Kniekehlenblessur mit Muskelanteil“, sagte Wagner zu den ständigen Beschwerden Nastasics: „Manchmal schlägt Therapie besser an, manchmal weniger.“

Matija Nastasic vom FC Schalke 04 sitzt bei einer Pressekonferenz. Foto: Ina Fassbender/dpa/Archivbild

Da auch der ins Lauftraining zurückgekehrte Benjamin Stambouli noch nicht wird spielen können, wird erneut der etatmäßige Mittelfeldspieler Weston McKennie in der Innenverteidigung agieren. „Es gibt keinen Grund, etwas zu ändern“, sagte Wagner, der zudem bestätigte, dass Stürmer Mark Uth wegen seiner Adduktorenprobleme in 2019 nicht mehr zum Einsatz kommen wird.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.