Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Schalke hofft auf Einzug ins DFB-Pokalfinale

Fußball

Mittwoch, 18. April 2018 - 06:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Gelsenkirchen. Auf Schalke herrscht nach dem Derbysieg gegen Dortmund große Euphorie. Nun will der Revierclub mit dem Einzug in Pokal-Finale gegen Frankfurt das nächste Fußballfest feiern.

Schalkes Trainer Domenico Tedesco trifft im Pokal-Halbfinale auf Frankfurt. Foto: Ina Fassbender

Der FC Schalke 04 geht selbstbewusst in das Halbfinale im DFB-Pokal heute (20.45 Uhr/ARD/Sky) gegen Eintracht Frankfurt. Drei Tage nach dem 2:0-Derbysieg in der Bundesliga gegen Borussia Dortmund wollen die Königsblauen ein weiteres Fußballfest in der ausverkauften Arena feiern. Trainer Domenico Tedesco kann personell aus dem Vollen schöpfen, auch der zuletzt angeschlagene Breel Embolo ist wohl einsatzbereit.

Anzeige

Eintracht-Coach Niko Kovac will die Diskussionen um seinen Wechsel zu Bayern München ausblenden und mit Frankfurt in das Pokalfinale am 19. Mai in Berlin einziehen. Der letztjährige Pokalfinalist muss auf den verletzten Angreifer Ante Rebic verzichten.

Ihr Kommentar zum Thema

Schalke hofft auf Einzug ins DFB-Pokalfinale

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige