NRW

Schalke muss vorerst auf Bentaleb und Mendyl verzichten

Fußball

Mittwoch, 17. März 2021 - 15:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Gelsenkirchen. Abstiegskandidat FC Schalke 04 muss in der Fußball-Bundesliga vorerst auf Nabil Bentaleb und Hamza Mendyl verzichten. Bei Bentaleb wurde bereits am Dienstag ein kleiner operativer Eingriff vorgenommen. Der algerische Nationalspieler soll seine Reha in zwei Wochen in Gelsenkirchen fortführen. Ziel sei, dass der 26-Jährige zum Ende der Saison wieder zur Verfügung steht, teilte der Club am Mittwoch mit.

Nabil Bentaleb vom FC Schalke 04 spielt den Ball. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild

Auch mit der Rückkehr von Mendyl ist so schnell nicht zu rechnen. Der Abwehrspieler zog sich im Training eine Verletzung des vorderen Syndesmosebandes im Sprunggelenk zu.

© dpa-infocom, dpa:210317-99-861437/2

Ihr Kommentar zum Thema

Schalke muss vorerst auf Bentaleb und Mendyl verzichten

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha