NRW

Schalke ohne Meyer und Embolo gegen Borussia Mönchengladbach

Fußball

Donnerstag, 26. April 2018 - 13:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Gelsenkirchen. Champions-League-Anwärter FC Schalke 04 muss das Fußball-Bundesligaspiel am Samstag (15.30 Uhr) gegen Borussia Mönchengladbach ohne Mittelfeldmann Max Meyer und Angreifer Breel Embolo bestreiten. Das erklärte Chefcoach Domenico Tedesco am Donnerstag in Gelsenkirchen.

Schalkes Max Meyer. Foto: Ina Fassbender

Der 21 Jahre alte Schweizer Stürmer Embolo hat eine Muskelverletzung und werde definitiv ausfallen. „Wir müssen schauen, ob er in dieser Saison noch zu einem Einsatz kommen kann“, erläuterte Tedesco. Meyer, dessen ablösefreier Wechsel zu einem anderen Verein seit Donnerstag feststeht, hat Fußprobleme. Er musste das Training am Mittwoch deswegen abbrechen.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.