NRW

Schalke und Gladbach im Krisengipfel mit jeweils zwei Neuen

Fußball

Samstag, 20. März 2021 - 18:03 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Gelsenkirchen. Schalke-Trainer Dimitrios Grammozis verändert seine Startformation nach dem schwachen 0:5 am vergangenen Wochenende an diesem Samstag (18.30 Uhr/Sky) gegen Borussia Mönchengladbach auf zwei Positionen. Omar Mascarell und Matthew Hoppe rücken ins Team des abgeschlagenen Tabellenletzten der Fußball-Bundesliga. Alessandro Schöpf und Amine Harit sitzen dagegen nur auf der Bank.

Mönchengladbachs Trainer Marco Rose. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Gladbachs unter Druck stehender Trainer Marco Rose nimmt nach dem 0:2 unter Woche beim Achtelfinal-Aus in der Champions League gegen Manchester City ebenfalls zwei Veränderungen vor. Neu im Team sind Christoph Kramer und Alassane Plea. Sie verdrängen Breel Embolo und Denis Zakaria.

© dpa-infocom, dpa:210320-99-903463/2

Ihr Kommentar zum Thema

Schalke und Gladbach im Krisengipfel mit jeweils zwei Neuen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha