NRW

Schalke verlängert Vertrag mit Co-Trainer Perchtold bis 2021

Fußball

Donnerstag, 6. September 2018 - 13:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Gelsenkirchen. Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 bindet seinen Co-Trainer Peter Perchtold für zwei weitere Jahre. Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, verlängerte der 34-Jährige seinen Vertrag vorzeitig bis 2021. Perchtold kam 2017 gemeinsam mit Chef-Trainer Domenico Tedesco nach Schalke. Dessen Vertrag hatte Schalke bereits Anfang August bis 2022 ausgedehnt.

Schalkes Co-Trainer Peter Perchtold. Foto: Guido Kirchner/Archiv

Perchtold war zuvor von 2015 bis 2017 als Co-Trainer beim Ligakonkurrenten FSV Mainz 05 tätig. „Peter Perchtold arbeitet vertrauensvoll und kompetent mit allen - angefangen natürlich mit Chef-Trainer Domenico Tedesco - im Club zusammen. Er ist die ideale Besetzung des Co-Trainers im Trainerteam der Profiabteilung“, erklärte Schalkes Sportvorstand Christian Heidel.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.