NRW

Schalke vorerst ohne Neuzugang Mendyl

Fußball

Donnerstag, 1. November 2018 - 20:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Gelsenkirchen.

Hamza Mendyl vom FC Schalke 04. Foto: Ina Fassbender/Archiv

Der deutsche Fußball-Vizemeister FC Schalke 04 muss vorerst auf Außenverteidiger Hamza Mendyl verzichten. Der 21 Jahre alte Marokkaner zog sich am Mittwoch im DFB-Pokalspiel bei Zweitliga-Spitzenreiter 1. FC Köln (6:5 im Elfmeterschießen) eine Sprunggelenksverletzung zu. Das gab der Verein am Donnerstag bekannt. Die genaue Ausfallzeit ist noch unklar, am Freitag sollen weitere Untersuchungen folgen. Mendyl war vor der Saison für rund sechs Millionen Euro aus Lille nach Schalke gewechselt und hatte in den vergangenen acht Pflichtspielen immer in der Startelf gestanden.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.