Schalker Pokal-Spiel am 3. oder 4. November

dpa Frankfurt/Main. Die abgesagte Erstrundenpartie im DFB-Pokal zwischen Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 und dem Amateurvertreter aus Bayern findet am 3. oder 4. November statt. Dies gab der Deutsche Fußball-Bund am Donnerstag bekannt. Ursprünglich sollte Schalke gegen den 1. FC Schweinfurt 05 spielen. Gegen die Meldung des Regionalligisten für den DFB-Pokal durch den Bayerischen Fußball-Verband hatte Drittliga-Aufsteiger Türkgücü München jedoch kurzfristig eine Einstweilige Verfügung erwirkt und geklagt.

Schalker Pokal-Spiel am 3. oder 4. November

Der DFB-Pokal steht vor Spielbeginn am Spielfeldrand. Foto: Matthias Balk/dpa/Symbol

Das Landgericht München I entschied Anfang Oktober, dass der BFV neu über die Meldung des bayerischen Amateurteams entscheiden muss. Gegen dieses Urteil legte der BFV jedoch Einspruch ein. Die nächste Entscheidung liegt nun beim Oberlandesgericht München.