NRW

Schalkes Konopljanka erleidet Muskelfaserverletzung

Fußball

Freitag, 3. August 2018 - 14:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Mittersill.

Schalkes Jewhen Konopljanka ärgert sich im Stadion. Foto: Axel Heimken/Archiv

Der FC Schalke 04 muss einige Tage auf Jewgeni Konopljanka verzichten. Der ukrainische Nationalspieler zog sich am Freitag im Training in Mittersill eine Muskelfaserverletzung im Oberschenkel zu, die den 28-Jährigen nach erster Diagnose zu einer rund zehntägigen Pause zwingt. Der Offensivspieler wird aber bis zum Ende des Trainingslagers in Österreich am Montag bei der Mannschaft des Fußball-Bundeslisten bleiben. Suat Serdar (Bänderdehnung) und Amine Harit (kleiner Muskelfaseriss) konnten trotz ihrer Blessuren bereits wieder Laufeinheiten absolvieren.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.