Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Scharfe Weltkriegs-Mine in Wohnung in Moers entdeckt

Notfälle

Mittwoch, 29. November 2017 - 16:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Moers. In einem leerstehenden Haus in der Innenstadt von Moers ist beim Entrümpeln eine scharfe Mine aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden. Die vier Kilogramm schwere amerikanische Panzermine habe am Mittwoch den Kampfmittelräumdienst auf den Plan gerufen, teilte ein Sprecher der Stadt mit. Bei dem früheren Bewohner des Hauses habe es sich um einen Militaria-Sammler gehandelt. Das Haus sollte im Auftrag des Nachlassverwalters leergeräumt werden.

Anzeige

Die Mine sei in einem Spezialbehälter aus dem Haus gebracht worden. Auf einem Feld, das in jüngster Zeit schon für die Sprengung von Fliegerbomben genutzt worden sei, habe man die Mine in einem Krater kontrolliert gesprengt. Eine Evakuierung der Nachbarhäuser sei nicht erforderlich gewesen.

Ihr Kommentar zum Thema

Scharfe Weltkriegs-Mine in Wohnung in Moers entdeckt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige