NRW

Scharrenbach: Bis zu 100.000 Privat-Anträge auf Finanzhilfen

Regierung

Freitag, 27. August 2021 - 11:04 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Das Land Nordrhein-Westfalen rechnet nach der Hochwasserkatastrophe mit bis zu 100.000 Anträgen für Finanzhilfen aus dem privaten Bereich. „Die Gelder sollen über ein Online-Verfahren beantragt werden“, sagte Bauministerin Ina Scharrenbach (CDU) am Freitag in Düsseldorf. Der Aufbau der Infrastruktur dafür laufe derzeit. Da es aber auch viele ältere Betroffene gibt, soll es auch eine Hilfe bei den Anträgen vor Ort geben, sagte die Ministerin.

Autos liegen nach der Flutkatastrophe Mitte Juli im Ortsteils Blessem auf der Seite. Foto: David Young/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:210827-99-988032/2

Ihr Kommentar zum Thema

Scharrenbach: Bis zu 100.000 Privat-Anträge auf Finanzhilfen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha