NRW

Scharrenbach: Vereinfachung beim europäischen Vergaberecht

Regierung

Dienstag, 24. August 2021 - 12:26 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Berlin. Für den anstehenden Wiederaufbau in den von der Hochwasserkatastrophe betroffenen Gebieten fordert Nordrhein-Westfalens Bauministerin eine Vereinfachung beim europäischen Vergaberecht. „Die Kommunen sind ansonsten mit ihren wenigen Mitarbeitern überfordert“, sagte Ina Scharrenbach (CDU) am Dienstag in Berlin nach einer Kabinettssitzung in der Hauptstadt.

Nordrhein-Westfalens Bauministerin Ina Scharrenbach (CDU). Foto: Henning Kaiser/dpa

Beim Wiederaufbau der Gebäude müssten hochwassermindernde Maßnahmen genauso berücksichtigt werden wie die Klimaneutralität, sagte Scharrenbach.

Bei der Hochwasserkatastrophe Mitte Juli starben in Nordrhein-Westfalen nach bisherigem Stand 49 Menschen. Es entstanden nach ersten Schätzungen Schäden in Höhe von 13 Milliarden Euro.

© dpa-infocom, dpa:210824-99-948291/2

Ihr Kommentar zum Thema

Scharrenbach: Vereinfachung beim europäischen Vergaberecht

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha