NRW

Schiedsrichter Zwayer leitet 157. Revierderby in Dortmund

Fußball

Samstag, 24. Oktober 2020 - 12:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Dortmund. Schiedsrichter Felix Zwayer aus Berlin leitet am Samstagabend (18.30 Uhr/Sky) das 157. Revierderby zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund am Samstag mit. Unterstützt wird der 39 Jahre alte FIFA-Referee dabei an den Seitenlinien von Thorsten Schiffner (Konstanz) und Marco Achmüller (Bad Füssing). Vierter Offizieller im Signal-Iduna-Park ist Christian Dingert aus Lebecksmühle. Als Video-Assistent beim Topspiel des fünften Spieltages fungiert Tobias Welz aus Wiesbaden.

Schiedsrichter Felix Zwayer gestikuliert. Foto: Swen Pförtner/dpa/Archivbild

Wegen der zuletzt massiv gestiegenen Corona-Infektionszahlen sind in Dortmund nur 300 Zuschauer und keine Gästefans erlaubt. Der BVB muss kurzfristig auf Nationalspieler Emre Can verzichten, der am Freitag positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Offen ist, ob Marwin Hitz oder Roman Bürki das BVB-Tor hütet. Schalke muss weiterhin ohne den gesperrten Ozan Kabak sowie die verletzten Mark Uth, Suat Serdar und Ralf Fährmann auskommen.

Ihr Kommentar zum Thema

Schiedsrichter Zwayer leitet 157. Revierderby in Dortmund

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha