NRW

Schießerei in Dortmunder Frisörsalon: Täter flüchtig

Kriminalität

Donnerstag, 18. Juli 2019 - 11:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Dortmund.

Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: H.- C. Dittrich/Archiv

Bei einem Streit in einem Dortmunder Friseursalon ist es am Donnerstagmorgen laut Polizei zu einer „Schussabgabe“ gekommen, eine Person sei verletzt. Der Tatverdächtige ist laut Polizei auf der Flucht und werde mit einem Großaufgebot gesucht. Wie schwer verletzt die angeschossene Person ist, war laut Polizei zunächst unklar. Im Internetdienst Twitter schrieb die Polizei, der Tatort an der Hansastraße in der Dortmunder Innenstadt sei weiträumig abgesperrt. „Wir gehen zurzeit nicht davon aus, dass eine Gefahr für die Besucher der Dortmunder Innenstadt besteht“, so die Polizei bei Twitter.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.