NRW

Schiff reißt Hochspannungsleitung ab

Verkehr

Mittwoch, 9. Juni 2021 - 09:46 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Minden. Ein Schiff hat in Minden (Kreis Minden-Lübbecke) auf dem Mittellandkanal eine Hochspannungsleitung abgerissen. Das Tankmotorschiff riss die Leitung am Dienstagabend nach ersten Erkenntnissen bei einem Wendemanöver mit, wie eine Polizeisprecherin am Mittwochmorgen mitteilte. Die Leitung sei daraufhin ins Wasser gefallen. Sowohl die Wasserstraße als auch eine anliegende Straße an Land seien gesperrt worden. Beide Verkehrswege konnten demnach aber noch vor Mitternacht wieder freigegeben werden. Zuvor hatte der WDR berichtet.

© dpa-infocom, dpa:210609-99-918998/2

Ihr Kommentar zum Thema

Schiff reißt Hochspannungsleitung ab

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha