Schifffahrt auf dem Rhein bei Köln eingestellt

dpa Köln.

Schifffahrt auf dem Rhein bei Köln eingestellt

Das Rheinufer ist in Köln in der Nähe vom Dom überflutet. Foto: Oliver Berg

Auf dem Rhein bei Köln ist in der Nacht zum Sonntag die Schifffahrt wegen Hochwassers komplett eingestellt worden. „Sobald der Pegelstand über 8,30 Meter klettert, passiert das“, sagte ein Sprecher der Wasserschutzpolizei am frühen Morgen. „Das war aber keine Überraschung, sondern hatte sich in den letzten Tagen schon angekündigt. Alle Schiffe gelangten daher rechtzeitig in die sicheren Häfen.“ Wie lange der Rhein bei Köln für den Schiffsverkehr gesperrt bleibt, konnte der Sprecher nicht sagen. Die Schifffahrt auf dem Rhein in Nordrhein-Westfalen war seit Tagen eingeschränkt. Passagierschiffe lagen ebenso wie schwer beladene Güterschiffe bereits in Schutzhäfen.