NRW

Schimmel-Gefahr: Lebensmittelwarnung für geröstete Erdnüsse

Essen & Trinken

Dienstag, 15. März 2022 - 15:23 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Wegen eines möglichen Schimmelbefalls ruft der Hersteller Eurogroup Deutschland GmbH aus Langenfeld seine Erdnüsse in der Schale der Marke „Simply Sunny“ zurück. Die gerösteten Erdnüsse seien möglicherweise von Lagerschimmel befallen, teilte der Hersteller am Dienstag mit.

Die Warnung betreffe die 400g-Packung mit der Chargennummer L2122723 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 02.08.2022, hieß es in dem auf dem Portal lebensmittelwarnung.de veröffentlichten Rückruf. Produkte mit anderen Mindesthaltbarkeitsdaten und Chargen seien nicht betroffen.

Von dem Verzehr der betroffenen Erdnüsse werde dringend abgeraten. Kunden, die das Produkt gekauft haben, können es im jeweiligen Markt zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet. Die Vorlage des Kassenbons sei hierfür nicht nötig, teilte der Hersteller mit.

© dpa-infocom, dpa:220315-99-530998/2

Ihr Kommentar zum Thema

Schimmel-Gefahr: Lebensmittelwarnung für geröstete Erdnüsse

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha