NRW

Schlangenlinien: Betrunkener Lastwagenfahrer schläft ein

Kriminalität

Freitag, 30. Juli 2021 - 12:16 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Gelsenkirchen. Nach einer Schlangenlinienfahrt auf der Autobahn 2 bei Gelsenkirchen hat ein betrunkener Lastwagenfahrer sein Fahrzeug auf dem Seitenstreifen geparkt und ist eingeschlafen. Laut Mitteilung der Polizei von Freitag meldeten Zeugen den Vorfall. Die eintreffenden Beamten weckten den 51-Jährigen, der am Donnerstagmittag bei laufendem Motor am Steuer saß. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,1 Promille. Die Polizei beschlagnahmte seinen Führerschein und leitete ein Strafverfahren ein.

Das Wort "Polizei" steht auf einem Einsatzwagen. Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210730-99-618917/3

Ihr Kommentar zum Thema

Schlangenlinien: Betrunkener Lastwagenfahrer schläft ein

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha