NRW

Schloss Burg in Solingen holt den Weihnachtsmarkt nach

Freizeit

Freitag, 20. Mai 2022 - 01:33 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Solingen. Glühwein und Schlittschuhlaufen im Mai: Auf Schloss Burg in Solingen wird an diesem Wochenende der wegen der Corona-Pandemie abgesagte Weihnachtsmarkt nachgeholt. Von diesem Freitag an bieten rund 60 Händler auf dem ehemaligen Sportplatz in Oberburg Handwerkskunst an - umrahmt von Tannenbäumen und Weihnachtsmusik, wie der Schlossbauverein mitteilte. Auch Schlittschuhlaufen auf einer Kunsteisbahn und Eisstockschießen seien möglich. Für Kinder gibt es bei der „Sommerweihnacht“ Karussells und ein Kasperletheater.

Ein Stand auf einem Weihnachtsmarkt bietet Süßigkeiten wie Lebkuchenherzen zum Verkauf an. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:220519-99-356167/2

Ihr Kommentar zum Thema

Schloss Burg in Solingen holt den Weihnachtsmarkt nach

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha