NRW

Schlüsseldienst gerufen: Taube aus Ladenlokal befreit

Notfälle

Samstag, 6. März 2021 - 16:34 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Oberhausen. Mit der Hilfe eines Schlüsseldienstes ist eine Taube nach fast einer Woche aus einem leerstehenden Ladenlokal in Oberhausen befreit worden. Seit Montag hätten Anwohner und Tierschützer sich wiederholt bei Polizei und Feuerwehr gemeldet und um die Rettung des Tieres gebeten, teilte die Polizei am Samstag mit. Nachdem sie keinen Eigentümer oder Hausverwalter ausfindig machen konnte, wurde schließlich der Schlüsseldienst beauftragt. Das eingefangene Tier kam in die Obhut des Taubenschutzvereins.

Eine Polizistin hält die aus dem Ladenlokal in Oberhausen befreite Taube in der Hand. Foto: -/Polizei Oberhausen/dpa

© dpa-infocom, dpa:210306-99-715673/2

Ihr Kommentar zum Thema

Schlüsseldienst gerufen: Taube aus Ladenlokal befreit

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha