NRW

Schmelzer schießt Dortmund gegen Bergamo ins Achtelfinale

Fußball

Donnerstag, 22. Februar 2018 - 23:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Reggio Emilia. Marcel Schmelzer hat Borussia Dortmund ins Achtelfinale der Europa League geschossen. Der 30 Jahre alte Verteidiger erzielte beim 1:1 (0:1) des Tabellenzweiten der Fußball-Bundesliga im Rückspiel der Zwischenrunde gegen Atalanta Bergamo in der 83. Minute den späten Ausgleich für den BVB. Zuvor hatte Rafael Toloi die italienischen Gastgeber am Donnerstag in Führung gebracht (11.).

Dortmunds Spieler jubeln nach dem Spiel gegen Atlanta Bergamo. Foto: Bernd Thissen

Das Hinspiel hatte die Borussia 3:2 gewonnen. Dortmund spielte schwach. Der Revierclub wies in der Defensive eklantante Schwächen auf und erspielte sich vorne kaum Torchancen. Dank Schmelzer darf sich der BVB nun trotzdem auf die Auslosung der Runde der letzten 16 Teams an diesem Freitag freuen.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.