NRW

Schnaps unter dem Pullover: Busfahrer ertappt Dieb

Kriminalität

Mittwoch, 15. April 2020 - 12:49 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Wesel.

Ein Mann trägt im Strafjustizzentrum Handschellen. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild

Ein Fahrgast mit mehreren Schnapsflaschen unter dem Pullover, das kam ihm verdächtig vor: Ein Busfahrer hat in Wesel einen mutmaßlichen Dieb ausgemacht und der Polizei so zu einer schnellen Festnahme verholfen. Nach Angaben der Beamten vom Mittwoch war der verdächtige 34-Jährige am Dienstagabend in den Bus gestiegen und fragte den Fahrer nach einer Haltestelle mit nahe gelegenem Supermarkt. An der Endstation stieg er schließlich aus. Dort habe der 40 Jahre alte Busfahrer seine Pause abgehalten und dann beobachtet, wie der Fahrgast in einen Supermarkt rannte und kurz danach mit den Schnapsflaschen unter dem Pullover wieder in den Bus stieg. Die verständigten Beamten nahmen den wegen ähnlicher Delikte polizeibekannten Mann vorläufig fest.

Ihr Kommentar zum Thema

Schnaps unter dem Pullover: Busfahrer ertappt Dieb

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha