NRW

Schokohasen statt Knöllchen für Falschparker in Brilon

Brauchtum

Donnerstag, 29. März 2018 - 13:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Brilon. Am Gründonnerstag können sich Falschparker in Brilon im Sauerland über Schokohasen freuen. Anstelle eines Knöllchen für das Parken ohne Parkschein werde zu den Feiertagen ein Ostergruß verteilt, erklärte eine Sprecherin der Stadt am Donnerstag. Demnach seien zwei Politessen mit rund 80 kleinen Briefen und Schokohasen im Stadtgebiet unterwegs. „Vor den Festtagen kann es in der allgemeinen Hektik schon mal passieren, dass ein Verkehrsschild übersehen wird“, heißt es von der Stadt. So ein „leichter Verstoß“ solle zu Ostern auf freundliche Art und Weise verwarnt werden. Autofahrer, die dagegen im Halteverbot parken, müssen trotzdem mit einem Knöllchen rechnen.

Eine Politesse befestigt einen Schoko-Osterhasen an einem Auto. Foto: Ina Fassbender

Mit der Aktion will die Stadt zu partnerschaftlichem und respektvollem Verhalten gegenüber anderen Autofahrern und Politessen animieren. Schon seit einigen Jahren werden in Brilon die süßen Ostergrüße an Gründonnerstag verteilt.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.