Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Schreck bei der Polizei: Bauarbeiter liefern Bombenteile ab

Polizei

Donnerstag, 1. Februar 2018 - 17:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Mönchengladbach.

Schreckmoment auf dem Polizeipräsidium Mönchengladbach: Mittags um 13.15 Uhr kamen plötzlich zwei Bauarbeiter mit Teilen einer Weltkriegs-Brandbombe auf die Wache. Sie hätten die Bombenteile bei Bodenarbeiten gefunden, durch die Stadt transportiert und letztendlich auf der Wache abgeliefert, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Daraufhin seien Teile des Präsidiums sicherheitshalber geräumt worden. Der herbeigerufene Kampfmittelräumungsdienst beseitigte die Bombe. Später sperrte die Polizei auch die Baustelle. Die Kampfmittelexperten konnten dort aber keine weiteren Bombenteile finden.

Ihr Kommentar zum Thema

Schreck bei der Polizei: Bauarbeiter liefern Bombenteile ab

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha