NRW

Schüsse auf Kiosk am helllichten Tag: Mann festgenommen

Kriminalität

Dienstag, 15. Mai 2018 - 12:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Kamp-Lintfort.

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv

Am helllichten Tag soll ein 32 Jahre alter Mann mehrfach auf einen Kiosk in Kamp-Lintfort geschossen haben, bevor er mit seinem Auto die Flucht ergriff. Ein Mitarbeiter der Trinkhalle und Kunden blieben bei dem Vorfall vom Montagnachmittag unverletzt. Nach mehreren Zeugenaussagen sei der Mann in der Nacht zum Dienstag in seiner Oberhausener Wohnung festgenommen worden, teilte die Polizei mit. Eine Schusswaffe sei gefunden worden.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.