NRW

Schüsse vor Spielhalle: Verdächtige festgenommen

Kriminalität

Dienstag, 23. Januar 2018 - 11:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Dormagen.

Ein Blaulicht der Polizei. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Drei Monate nach Schüssen vor einer Spielhalle in Düsseldorf hat die Polizei in Dormagen zwei Verdächtige festgenommen. Spezialeinheiten sprengten und rammten dazu in der Nacht zum Dienstag Wohnungstüren auf, wie ein Polizeisprecher berichtete. Die Beschuldigten erlitten bei der Festnahme leichte Verletzungen. Die Mutter eines Verdächtigen, die ebenfalls aus dem Schlaf gerissen wurde, wurde danach mit gesundheitlichen Problemen in ein Krankenhaus gebracht. Gegen ihren Sohn und den weiteren Verdächtigen lagen Haftbefehle wegen gefährlicher Körperverletzung vor.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.