Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Schule verwüstet: Kein Unterricht an Gütersloher Gymnasium

Kriminalität

Montag, 6. November 2017 - 09:50 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Gütersloh. Unbekannte sind in Gütersloh in ein Gymnasium eingebrochen und haben das Gebäude verwüstet - für die Schüler fällt der Unterricht am Montag aus. Die Täter randalierten im Computerraum und entleerten auf zwei Etagen die Feuerlöscher, wie die Schulleitung am Morgen erklärte. Besonders schwer seien die Schäden im Lehrerzimmer. Mehrere Medien hatten zuvor über den Vorfall in der Nacht zum Sonntag berichtet.

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Anzeige

Die Schulleitung beauftragte eine Spezialfirma, die Räume zu reinigen. Solange bleibe das Gebäude geschlossen, um die Gesundheit der Schüler nicht zu gefährden. Am Dienstag soll der Unterricht fortgesetzt werden. Über die Täter war zunächst nichts bekannt. Die Polizei übernahm die Ermittlungen.

Ihr Kommentar zum Thema

Schule verwüstet: Kein Unterricht an Gütersloher Gymnasium

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige