NRW

Schwere Karambolage in Krefeld: Eine Tote, sieben Verletzte

Unfälle

Dienstag, 9. März 2021 - 11:26 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Krefeld. Bei einer schweren Karambolage mit vier beteiligten Wagen ist in Krefeld eine Autofahrerin ums Leben gekommen. Sieben Menschen, darunter vier behinderte Kinder, wurden verletzt. Ein Kleinbus mit den Kindern an Bord war aus unklarer Ursache mit großer Wucht auf ein Auto aufgefahren, das noch zwei weitere Wagen vor sich ineinander geschoben habe, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag. Die sieben Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht. Sechs von ihnen wurden zunächst als leicht verletzt, einer als schwer verletzt eingestuft.

Ein Rettungsassistent steigt in einen Rettungswagen. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:210309-99-747467/2

Ihr Kommentar zum Thema

Schwere Karambolage in Krefeld: Eine Tote, sieben Verletzte

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha