NRW

Sechs Verletzte bei Auffahrunfall in Schmallenberg

Unfälle

Samstag, 8. Mai 2021 - 11:04 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Schmallenberg. Sechs junge Erwachsene sind bei einem Zusammenstoß zweier Autos im sauerländischen Schmallenberg verletzt worden - drei von ihnen schwer. Ein 24-Jähriger habe nicht mehr rechtzeitig bremsen können und sei auf einen ebenfalls 24 Jahre alten Autofahrer aufgefahren, als dieser nach links auf einen Parkplatz abbiegen wollte, teilte die Polizei am Samstag mit. Der vorausfahrende Wagen sei am Freitagabend links von der Straße abgekommen, gegen ein Verkehrszeichen und anschließend gegen einen Baum geprallt.

Blaulicht und LED-Laufschrift „Unfall“ an einem Einsatzfahrzeug der Polizei. Foto: Holger Hollemann/dpa/Symbolbild

Der Fahrer sowie zwei Beifahrer im Alter von 20 und 19 Jahren wurden schwer verletzt, ein 23-Jähriger leicht. Lebensgefahr bestehe nicht, sagte ein Polizeisprecher. Der Fahrer des aufgefahrenen Autos und sein 23-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt. Alle Beteiligten kamen in umliegende Krankenhäuser. Die Fahrzeuge wurden laut Polizei erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die Fahrbahn wurde zeitweise komplett gesperrt.

© dpa-infocom, dpa:210508-99-516715/2

Ihr Kommentar zum Thema

Sechs Verletzte bei Auffahrunfall in Schmallenberg

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha